M.M. Edith Krebs · Heilpraktikerin · Galvanisches Feinstromgerät · Feinstrombehandlung · Galvanotherapie · Feinstrom
 
Galvanische Feinstromtherapie
   

Die Therapie | Heimkur | Meine Erfahrungen | Produkte | Kontakt | Impressum | AGB

 
 

Die Galvanische Feinstromtherapie - der "elektrische Hausarzt"

Die Galvanische Feinstromtherapie ist ein ganzheitlich wirkendes harmonisierendes Verfahren. Ein nahezu uneingeschränktes Anwendungsspektrum sowie Zuverlässigkeit und ganzkörperliche Wirkweise dieser traditionellen und bewährten Methode machen sie seit Generationen zu einer Besonderheit in der Elektromedizin und im großen Bereich der Prävention und Gesundheitsförderung. Als wirkungsvolle und zudem kostengünstige Alternative ist die Galvano-Feinstromtherapie in der privaten Heimkur als vollwertige und wertvolle Methode anzusehen. Sie wird Gesundheit erhaltend prophylaktisch eingesetzt, aber auch bei akuten Störungen.

Heilpraktikerin Krebs auf einem Vortrag in Hamburg-Reinbek, Juni 2010 Die Erfolge der Feinstromtherapie sind in klinischen Dokumentationen und in privaten Anwenderberichten umfassend dokumentiert und bilden einen wertvollen Erfahrungsschatz. Leider ist sie heute den meisten Menschen und auch vielen Ärzten – auch als Möglichkeit für die selbständige Behandlung zu Hause – nicht so geläufig.

Der galvanische Feinstrom, benannt nach dem Erfinder der Batterie Luigi Galvani (1737-1798), fließt aufgrund seiner Stromnetz- Unabhängigkeit störungsfrei und ohne  Schwankungen. Er wirkt nachweislich im aufbauenden Sinne systemregulierend und ist der Impulsgeber, durch den sich verbrauchte oder blockierte Lebensenergie regenerieren kann.

Mikroströme als Zellbereiniger und Vorbereiter für ungestörtes Empfangen

Bio-intelligente Lösungen haben Ganzsystem-Harmonisierung und Balancierung zum Ziel. Heilsysteme mit dieser Intention gibt es seit Menschengedenken, wie bspw. geistiges Heilen, Heilmagnetismus oder die Anwendung hydromagnetischer und -elektrischer Bäder (in der Vorzeit Bäder mit Zitteraal und Zitterrochen bspw.). Heute wird in Stangerbädern dieses Prinzip der Elektrotherapie angewendet, die Elektrizität gibt ordnende Impulse an Körperfelder und -flüssigkeiten, damit diese sich wieder in ihrer Ursprünglichkeit ausrichten können.
Die Durchströmung mit von Batterien erzeugtem Feinstrom (Galvano-Gleichstrom) bewirkt gewissermaßen eine Feldoptimierung, bereitet den Organismus mittels sanft einwirkendem Feinstrom für synergetische innere und äußere Prozesse vor. Er reinigt, entsorgt, versorgt, balanciert aus und bereitet die Zelle für eine optimale Aufnahme dessen vor, was sie zu genau dem Zeitpunkt der Behandlung erreichen soll – und das bestimmt in diesem Falle aufgrund des Resonanzprinzips die Natur selbst. Es werden also keine künstlich generierten Informationsprogramme oder Stimulationen eingebracht.

Mikroströme wirken als Impulsgeber für Regeneration. Bei konstanter Anwendung werden die Zellen auf Dauer dazu angehalten, die für ihre ganz eigene Spezifik erforderliche Fähigkeit und Spannung zu halten, womit sich die Elektrolytvorgänge optimieren, was sich regulierend auf das Säure-Basenverhältnis und die individuelle Vitalität auswirkt. So werden die Zellen im einzelnen und der Organismus insgesamt in die Lage versetzt, adäquate biologisch sinnvolle Kommunikationsimpulse abzugeben und entgegen zu nehmen. Der Schlüssel zum gesunden Ganzen ist, dafür zu sorgen, dass die Natur in ihrer umfassenden Weisheit selbst regulierend auf Prozesse einwirken kann – und dieses kann Galvano Feinstrom unterstützen.

„Wird die Natur nur geschützt, so ist sie es selbst, die alle Krankheiten heilt, denn sie weiß, wie sie sie heilen soll. Der Arzt kann es nicht wissen und daher besteht seine Aufgabe nur darin, die Natur zu schützen.“ (Paracelsus)

Lesen Sie auf den nächsten Seiten interessante Informationen zur Therapie und zu den Anwendungsgebieten. Gerne berate ich Sie auch telefonisch oder persönlich, wenn Sie weitere Fragen zum Feinstromgerät oder zur Therapie haben.

M.M. Edith Krebs


„Die elektrische Heilmethode (Galvano Feinstromtherapie) hat eine streng wissenschaftliche Begründung, theoretisch und praktisch unanfechtbar... Theorie und Praxis decken sich nämlich bei diesem Heilverfahren in geradezu wunderbarer Weise...“
(J.P. Moser)

 


M.M. Edith Krebs · Heilpraktikerin ·
www.edith-krebs.de · www.feinstromgeraet.de · info@feinstromgeraet.de